• Ambulante Operationen in Vollnarkose
    werden in der Praxisklinik Dr. Meißner durchgeführt, z.B. Rachenmandelentfernungen („Polypen“) und Mittelohrdrainagen (Paukenröhrcheneinlagen).
  • Ambulante Operationen in örtlicher Betäubung
    führen wir in unserer Praxis durch, z.B. Nasenmuschelreduktion (Laser- oder Radiofrequenzkaustik).
  • Stationäre Operationen in Vollnarkose
    Belegabteilung Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende,
    z.B. Nasenscheidewand-Korrekturen, Nasennebenhöhlenoperationen.
  • Speichelsteinzertrümmerung (Lithotripsie)
    Gesonderte Terminabsprache.
    Speichelsteine der Ohrspeicheldrüse oder der
    Unterkieferspeicheldrüse werden unter Ultraschalldarstellung
    in örtlicher Betäubung schonend zerkleinert, um über die natürlichen
    Ausführungsgänge ausgeschieden zu werden.
  • Erweiterte pH-Metrie Sondendiagnostik
    bei Verdacht auf Magensaft-Reflux, z.B. bei unklaren
    Schlundbeschwerden wie Kloßgefühl, Halsbrennen,
    Räusperzwang und ähnlichem.
  • Tinnitus-Behandlung
    Ablenkungs- und Entspannungstraining (AET).
    Weiterführende Informationen
Termine